STOSSWELLENTHERAPIE SEMINAR

Manual therapeutische osteopathische Behandlungstechniken
unter Berücksichtigung der radialen- und fokussierten Stosswellentherapie

 

WORUM ES GEHT

Die Möglichkeiten der Behandlung mit radialer und fokussierter Stosswellentherapie eröffnet für die orthopädisch orientierte Physiotherapie und die Massage-Therapie neue Behandlungsansätze. Ausser den klassischen Indikationen für Stosswellentherapie wie Kalkschulter, Fersensporn, Achillodynie und Tennisellenbogen u.a., ergeben sich weitere Behandlungsansätze in der manual therapeutisch orientierte Physiotherapie und klassische Massage.

 

In diesem eintägigen Kurs werden die Grundlagen der Stosswellentherapie klar und verständlich dargelegt. Die klassischen Indikationen werden besprochen und geübt. Besonderer Schwerpunkt dieses Kurses ist der Einsatz der Stosswellentherapie innerhalb von manual therapeutischen osteopathischen Konzepten.

 

Unter Berücksichtigung der Anatomie und biomechanischen Gegebenheiten sowie vorhandenen Läsionen wird die radiale und/oder fokussierte Stosswellentherapie gezielt eingesetzt. Bänder, Sehnen, Faszien und Muskeln werden auf ihre Zugänglichkeit für Stosswellentherapie analysiert und praktisch eingesetzt. Zusatzbehandlungen wie Cryotherapie u.a. sowie Kontraindikationen und Dosierungsparameter werden besprochen. 

WIR KOMMEN ZU IHNEN

Diesen Kurs können Sie auch in Ihrer Praxis buchen. Mindest Teilnehmerzahl sind 4 Personen. Eine radiales Stosswellentherapie Gerät muss in der Praxis vorhanden sein. Termin nach Absprache.


TERMINE